Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Frage: Ich benötige einen Handlauf, da ich durch meine Behinderung die Stufen nicht mehr alleine überwinden kann. Wer trägt die Kosten 

Antwort : In vielen Fällen  (bei entsprechender Pflegestufe ) werden die Kosten erstattet. Fragen sie bei Ihrer Krankenkasse nach. 

Frage: Wir lassen unseren Balkon sanieren , das Geländer ist auf der Kragplatte befestigt. Die Sanierungsfirma hat die Befestigung abgtetrennt. - Können sie uns Hater anfertigen u. anschweißen und diese mit Platz für eine Dachrinne verankern.

Antwort: 1. Falls das Geländer stabil genug ist, läßt sich das realisieren, wenn ausreichend Platz unterhalb der Kragplatte ist . 2. Beim Anschweißen vor Ort  kann durch Schweißperlen die Abdichtung beschädigt werden , von daher sollte das vor dem Abdichten geschehen. 3. Die Schweißstellen können nur "kalt" verzinkt werden und bieten von daher nicht den Korrosionsschutz - vor allem wenn sie an Hohlprofilen angeschweißt werden wo innen drin die der Zink verbrennt -  Oft ist es sinnvoller ein neues Geländer anzufertigen 

Frage: Welche Genehmigungen werden für ein Bauvorhaben benötigt?

Antwort: So Pauschal läßt sich das nicht beantworten .

Bei An- und Umbauten - Die Bauaufsicht, das Amt für Planung und Raumordnung oder die Abteilung für Genehmigungen in Ihrer Gemeinde wird Ihnen eine Liste der im Zusammenhang mit Bau- und Flächennutzungsplänen erforderlichen Genehmigungen und Prüfungen für den Neu- oder Umbau von Wohnraum zur Verfügung stellen. Jedoch raten wir Ihnen einen Architekten zu befragen 

Wir hatten schon den Fall - jemand hatte sich ein großes Vordach   in den Garten hat bauen lassen - Dem Nachbar gefiel es nicht , denn er hatte seins mit Statik und Bauantrag erstellen lassen -   und - er mußte es demontieren 

Bildergalerie Corten

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?